Der Altenburger Helferverein stellt sich vor Die "Ortsvereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks im Altenburg Land e.V." wurde 2002 von aktiven Helfern der Bundesanstalt THW gegründet. Aufgrund seines Vereinszwecks wurde die THW-Ortsvereinigung Altenburger Land e.V. als gemeinnützig anerkannt. Neben den aktiven Helfern haben sich mittlerweile auch Förderer hinzugesellt. Was macht die THW-Helfervereinigung? Unsere Aufgaben sind: •Förderung von Maßnahmen des THW im Rahmen des Katastrophenschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr •Förderung der Jugendpflege im THW, insbesondere der Unterhalt der Jugendgruppe •Beschaffung von Ausstattung und Ausrüstung sowie deren Unterhalt •Unterstützung und Durchführung von sozialen, humanitären und karitativen Maßnahmen •Verbesserung der sozialen Absicherung seiner Mitglieder und Helfer des THW sowie der THW-Jugend Was ist das konkret? Die THW-Ortsvereinigung hat unter anderem finanziert: •Kipper mit Ladekran zur örtlichen Gefahrenabwehr •Großbeleuchtungsgerät für den Kipper •Ausbildungen zum Ladekranführer •Küchenausstattung in der Unterkunft Förderung der Jugendarbeit Die THW-Ortsvereinigung Altenburg unterhält auch die THW-Jugendgruppe. In dieser Gruppe sind immer ca. 10 bis 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren aktiv. Die Heranwachsenden werden spielerisch an das Helfen können herangeführt, sie werden ihrem Alter entsprechend am Gerät der Bundesanstalt THW ausgebildet. Durch diese Jugendarbeit werden Menschen herangebildet, die ein hohes Maß an sozialer Kompetenz besitzen und bereit sind, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Dass dies funktioniert, zeigt sich auch in unserem Ortsverband; einige Helfer im OV-Stab begannen ihre THW-Laufbahn in unserer Jugendgruppe und sind inzwischen durch ihre ehrenamtliche Arbeit eine wichtige Stütze des Ortsverbands. Natürlich kommt der Spaß für die Junghelfer nicht zu kurz. Neben der interessanten Ausbildung im THW werden durch die THW-Helfervereinigung Fahrten und Freizeiten unterstützt und gefördert. Wie können Sie sich engagieren? Man kann unsere Arbeit durch Mitarbeit, Spenden, auch Sachspenden und durch Förderung unterstützen. Wenn Sie mitarbeiten wollen, sprechen Sie uns an. Wenn Sie spenden wollen, machen Sie dies, Bankverbindung siehe unten. Wenn Sie Sachspenden tätigen wollen, fragen Sie bitte nach, was benötigt wird. Oder werden Sie Fördermitglied.